top of page

Winterlandschaft

Kleine Winterlandschaft unter Glasglocke

Es wurde Zeit, dass meine Glasvitrine neu bestückt wird. Muscheln und Sand passen wirklich nicht mehr zu der aktuellen Jahreszeit.

Es sollte leicht weihnachtlich sein und natürlich. Ich entschied mich daher für eine kleine Waldszene. Zu der Idee kam ich als ich dieses hübsche Rehkitz bei @sinnenrausch (sinnenrausch.at) entdeckte.


Ihr benötigt natürlich auch nicht unbedingt eine Glasvitrine dafür, ihr könnt es auch in ein Glas stellen oder einfach auf einem Regal.


Du brauchst dafür:

- Lufttrocknende Modelliermasse soft (z. B. Rayher - unbeauftragt)

- Kleber und Kunstschnee, kleine Pompons oder Styroporkügelchen

- Frischhaltefolie

- Lichterkette

- fester Karton + Draht

- Deko (z. B. Baum, Pilze etc.)

- Vorlage von Sinnenrausch


So einfach geht´s:

  • Batterieteil der Lichterkette in Frischhaltefolie einwickeln.

  • Lufttrocknende Modelliermasse um das Batterieteil der Lichterkette herumformen und trocknen lassen. Nach der Trocknung kann das Batterieteil rausgenommen werden und von der Frischhaltefolie befreit werden.

  • Wenn die lufttrocknende Modelliermasse trocken ist mit Kleber einpinseln und mit Kunstschnee bestreuen, wieder trocknen lassen.

  • Vorlage von Sinnenrausch ausdrucken und das Rehkitz ausschneiden.

  • Rehkitz auf einen festen Karton kleben und wieder ausschneiden. Draht an die Füße des Rehkitz befestigen.

  • Rehkitz und die anderen Dekoobjekte in der lufttrocknenden Modelliermasse stecken oder festkleben und mi Pompons dekorieren.

  • Dann das Batterieteil der Lichterkette wieder in die lufftrocknende Modelliermasse stecken und anmachen.

  • Jetzt kann das kleine Kunstwerk unter die Glasglocke (oder auf ein Regal etc.) gestellt werden.

  • Fertig ist deine Mini-Winterlandschaft!

Viel Spaß beim kreativ sein und

viele Grüße,

Franziska

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page