Winterlandschaft

Eine kleine Winterlandschaft aus Holz

Ja, tatsächlich eine weitere Winterlandschaft. Ich mag diese Deko aktuell einfach. Schlicht und einfach und doch besonders.


Es könnte auch weihnachtliche Winterlandschaft heißen, aber für mich ist es ehrlich gesagt noch etwas zu früh für Weihnachtsdeko. Nun gut, ein bisschen weihnachtlich darf meine Winterlandschaft doch sein. Zumindest dürfen sich schon Kugeln dazu gesellen.


Ihr dürft die Winterlandschaft natürlich weihnachtlicher gestalten. Alles nach eigenem Geschmack und Gusto.

Es ist auch nicht schwer diese Landschaft aufzubauen, besteht ja eigentlich nur aus Holz und Deko.


Materialliste:

- dicke Holzscheibe für den Boden

- dünne Holzscheibchen in unterschiedlichen Größen

- dünne Äste in unterschiedlichen Höhen

- Holzleim

- Holzhalbkugeln

- Naturmaterialien z. B. Zapfen als Deko

- Deko z. B. Hirsche etc.


1. Zwischen den Aststücken werden die Holzscheiben mit Holzleim festgeklebt. Unten am besten die größte Holzscheibe und nach oben hin sollten die Holzscheiben kleiner werden. Gut trocknen lassen!

Ich habe neben den Bäumen auch noch ein Pilz gemacht, dieser besteht nur aus einer kleinen Holzscheibe und aus einem Aststück. Zum zusammenkleben habe ich auch hier Holzleim verwendet.


2. Als Spitze wird mit Holzleim eine Holzhalbkugel aufgeklebt.


3. Die Bäumchen auf der dickeren Holzscheibe platzieren, evtl. festkleben. Ich habe die Bäume und den Pilz nicht angeklebt, damit ich es immer wieder umstellen kann.


4. Mit den Naturmaterialien und der Deko ausdekorieren nach Lust und Laune.


Viel Spaß beim Kreativ sein und viele Grüße,


Franziska

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen