Pflanze beim Chillen

Aktualisiert: Sept 17

Hängeampel wo der Ableger mal richtig Chillen kann

Warum nicht mal der kleine Ableger zum Chillen schicken?

Hängeampeln bzw. Hängetöpfe sind echt etwas total praktisches, die Pflanzen belagern nicht alle deine Fenstersims, sondern gehen in die Lüfte und verschönern die Wohnung von oben. Ja, ich gebe es zu, teilweise ist es schon recht unpraktisch, den man muss evtl. eine Leiter zum Gießen nehmen.


Ich habe mich dafür entschieden die Leiter rauszuholen statt auf Hängetöpfe zu verzichten, denn ich liebe einfach in der Wohnung viieellee Pflanzen zu haben und wenn ich Glück habe und Geduld vlt. haben wir dann auch mal einen Urban Jungle in der Wohnung.


Die Hängeliege für mein kleiner Abeger ist total easy, aber ihr bekommt natürlich trotzdem dafür eine Anleitung ;-)


Materialien:

- Holzstäbchen

- evtl. Farbe

- Holzleim

- Band oder Schnur (hier: Kunstlederband)

- kleines Töpfchen mit einer Pflanze


1. Die Holzstäbchen habe ich nicht zugeschnitten, sondern ich habe sie bereits in der Größe gekauft. Meine Holzstäbchen sind 10 cm lang.

2. Ihr könnt die Holzstäbchen so lassen oder anmalen. Ich habe sie in natur gelassen, auch wenn es auf dem Bild weiß aussieht.

3. Nun müsst ihr die Holzstäbchen im Quadrat mit dem Holzleim zusammenkleben, so wie ihr es auf dem Bild seht. Die Höhe könnt ihr selber entscheiden.

4. Danach kleben wir noch den Boden, damit die Pflanze auch stehen kann.

5. Jetzt legt ihr das Band oder die Schnur über Kreuz und setzt auf dem Kreuz eure geklebte Holzkiste. Das Kreuz ist dazu da, dass es stabiler wird. Nun werden alle vier Bänder um die Ecken gewickelt und alle vier Enden oben zusammengebunden, damit er es aufhängen könnt.

6. Und schon ist die Schaukel fertig!


Viele Grüße,

Franziska

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen