Makeover Adventskranz

Adventskranz neu interpretiert mit Verpackungsmaterial

Für meinen Adventskranz ist die Zeit abgelaufen. Also ab in die Weihnachtskiste oder doch noch weiternutzen?

Ich habe mich für die zweite Variante entschieden - ihn weiterzunutzen im neuen Gewand.


So saß er übrigens aus:

Was habe ich nun gemacht um ihn weiternutzen zu können?! Eigentlich ganz einfach. Ich habe mich verabschiedet von den getrockneten Orangenscheiben, den Zimtstangen, den Nelken und Anissternen.

Als Ersatz habe ich mich für Verpackungsmaterial aus Online-Bestellungen oder Geschenken entschieden. Das Verpackungsmaterial habe ich auf unterschiedliche Weisen verwendet.


Einmal habe ich das Verpackungsmaterial leicht zerknüllt und um einen Bereich des Kranzes gewickelt und mit Heftklammern festgepinnt. Beim anderen mal habe ich es einfach so festgepinnt und obendrauf noch eine Kette gewickelt aus Holzperlen und Blätter aus dem Verpackungsmaterial.

Und im letzten Bereich habe ich eine lange Kette aus Blätter-Verpackungsmaterial gewickelt. Dies war etwas aufwendig. Dafür schneidet ihr einfach aus dem Verpackungsmaterial Blätter heraus und fädelt diese mit Hilfe einer Nadel auf.


Und verwendet ihr euren Adventskranz auch weiter?


Bleibt kreativ und viele Grüße,


Franziska

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DIY-Gartenfackeln