Kleine Botschaft

Süße Botschaft übergeben mit einer Zündholzschachetel


Was macht ihr mit euren Zündholzschachteln? Bei mir kommen keine Zündholzschachteln mehr weg, denn in diese kleinen Schachteln kann man eine ganze Welt hineinzaubern z. B. eine Botschaft zum Muttertag, eine Welt für ein Insekt (na gut, da solltet ihr eine Größe größer wählen) oder ein Bettchen für euren Schmuck etc.

Da ja bald Muttertag ist und ich eine Zündholzschachteln zur Hand hatte, habe ich beschlossen diese in ein kleines simples Muttertagsgeschenk umzuwandeln.


Los geht´s!


Materialliste:

- Zündholzschachtel

- Fimo (unbezahlte, unbeauftragte Werbung)

- etwas zum ausrollen

- Unterlage

- Ausstecher in Herzform (unterschiedliche Größen)

- schönes Papier, Seidenpapier

- Buchseite

- schwarzer Stift oder Stempel

- Klebestift, Heißkleber, Schere etc.

- Deko (z. B. Schlüssel, Trockenblumen, Maikäfer)


1. Fimo weich kneten und dünn ausrollen.

2. Herzen mit Hilfe der Ausstecher ausstechen und im Ofen nach Packungsanleitung backen.

3. Das schöne Papier in der größe der Zündholzschachtel ausschneiden, es sollte so lang sein, dass die Zündholzschachtel damit ummantelt werden kann.

4. Mit dem Klebestift das Papier um die Zündholzschachtel kleben.

5. Nun das Seidenpapier in der Größe der inneren Schachtel zuschneiden und mit Klebestift einkleben.

6. Botschaft auf die Buchseite schreiben oder stempeln und ausschneiden, in die innere Schachtel kleben.

7. Mit Heißkleber die Herzen aus Fimo aufeinander kleben und auf und in die Zündholzschachtel.

8. Danach noch die Schachtel mit Deko verzieren.


Simple und auch hübsch, oder?


Viele Grüße,

Franziska

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen