HEY DU! - Geburtstagskarte

Happy Birthday ist von gestern, warum nicht mal eine andere Geburtstagskarte verschenken?!

Ist es nicht toll eine ganz persönliche Geburtstagskarte zu bekommen, die keine andere Person bekommt und die dazu noch selbstgemacht ist?

Ich finde sowas echt toll und würde mich riesig über so eine Karte freuen.


Aber wenn sie schon ganz persönlich gestaltet worden ist und dadurch einzigartig wird. Warum dann sowas langweiliges wie "Happy Birthday" drauf schreiben?!

Ich habe für diese Geburtstagskarte beschlossen, dass "Happy Birthday" für gestern ist und es einfach mal mit "HEY DU!" probiert.


Ich mag die Karte sehr und bin ein bisschen traurig, dass ich sie abgeben muss. Naja, ich weiß ja zur Not wie ich sie erstellt habe und ich verrate auch Dir wie ich sie erstellt habe.


Folgende Materialien benötigst du:

- Farbkarton (2 unterschiedliche Farben von Blau)

- Verpackungsmaterial (hier: durchschtiges Papier in weiß)

- Blatt

- goldener Gelstift

- Skalpell oder Cutter, Schere und Klebestift

- Drucker


1. Als erstes habe ich den Spruch in Word eingegeben. Ich habe die Schriftart "Impact" verwendet und eine Schriftgröße von 140.


2. Den Schriftzug habe ich mit Hilfe eines Druckers auf den Farbkarton gedruckt (hier: dunkelblau).


3. Danach habe ich den Farbkarton in die gewünschte Kartengröße zugeschnitten. Es kommt darauf an welches Kuvert ihr habt, die Karte sollte am Ende reinpassen ;-)


4. Im nächsten Schritt habe ich ein Gingko-Blatt genommen und dieses kreuz und quer auf die Karte gelegt und mit dem goldenen Stift umrandet. Ich habe die Zeichnungen auch überlappen lassen und dann die Überlappungen mit Punkten, Strichen und so weiter verziert.


5. Jetzt habe ich erst den Schriftzug mit dem Skalpell oder Cutter ausgeschnitten.


6. Hinter dem ausgeschnittenen Schriftzug habe ich das weiße durchsichtige Papier (hier: altes Verpackungsmaterial) geklebt und darauf dann ein mittelblauer Farbkarton, damit es auch im Inneren hübsch aussieht.


7. Zum Schluss habe ich noch den ausgeschnittenen Schriftzug mit dem goldenen Stift umrandet. Jetzt nur noch die Karte schön falten und einen schönen Spruch hineinschreiben. Fertig ist eure individuelle Geburtstagskarte!


Natürlich kann man die Karte auch zu anderen Anlässen verschicken ;-)


Viele Grüße,

Franziska

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen