Frühlingshafte Vogelanhänger

Vögel für die Frühlingsstimmung

Das Wetter spielt immer noch nicht wirklich mit, es ist eher ein Aprilwetter. Von Sonnenschein bis Schneesturm ist alles dabei. Und gefühlt wechselt das Wetter an einem Tag zehnmal.

Daher habe ich beschlossen paar weitere Anhänger mit Vogelmotiv zu basteln und damit die Naturmaterialien nicht zu kurz kommen gesellen sich diesmal Trockenblumen dazu.


Und ja, dass DIY ist tatsächlich so simpel wie es aussieht. Ich habe lufttrocknende Modelliermasse, ein dünnes Band und Trockenblumen verwendet. Dazu noch eine Ausstechform und einen Zahnstocher.


Die Modelliermasse wird dünn ausgerollt, dann wird die Taube mit der Ausstechform ausgestochen. Bevor ihr es trocknet werden noch zwei Löcher mit dem Zahnstocher hineingestochen. Warten bis es getrocknet ist, dann Band durchfädeln und Trockenblume durch das andere Loch stecken. Falls die Trockenblumen nicht halten, einfach mit Kleber ein bisschen nachhelfen. Ferig ist der Vogelanhänger!


PS: Bei mir funktioniert es ganz gut, wenn ich die Sachen aus Modelliermasse auf einem Backpapier lege und an einem nicht zu warmen Ort trocknen lasse. ;-)


Bleibt kreativ und viele Grüße,

Franziska

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DIY-Gartenfackeln