Ei, Ei, Ei

Aktualisiert: Sept 17

Ei, Ei, Ei, wer hat den da sein Osterei verlegt?

Ei, Ei, Ei, wer hat den da sein Osterei verlegt? Normalerweise gehören doch Ostereier in das Osterkörbchen, aber doch nicht zwischen all die Dekosachen. Tss, tss, tss, da hat sich wohl der Osterhase verirrt.


Nun ja, aber wenn es schon einmal da ist, dann behalten wir es doch auch gleich. Denn es passt doch ganz gut zwischen all die andere Deko, oder?


Bei diesem Osterei hat sich wohl der Osterhase ganz viel Mühe gegeben. Er hat es nicht nur mit einer goldenen Schleife verziert, sondern auch gleich einen Stadtplan upgecycelt. Um den Osterhasen etwas bei seinen Ostereiern zu unterstützen, verrate ich euch wie ihr dieses Osterei nachbasteln könnt.


Materialliste:

- Bastelleim und Pinsel

- Schaschlikspieß

- ausgeblasenes Ei (z. B. Hühner- oder Gänseei)

- Stadtplan / Buchseiten

- goldener breiter Draht und Drahtzange

- Heißklebepistole

- Aquarellfarbe (optional)


1. Das ausgeblasene Ei reinigen.

2. Den Stadtplan in kleine Stücke zerreissen.

3. Das Ei auf ein Schaschlikspieß setzen, damit ihr nicht mit den Fingern das aufgeklebte Papier zerstört. Das Ei mit Bastelleim einpinseln und die Stücke des Stadtplanes draufkleben und nochmals mit Bastelleim einpinseln. Weiter so vorgehen, bis das gesamte Ei beklebt ist. Ich musste mit den Fingern nachhelfen, da das Papier des Stadtplanes recht fest war.

4. Das beklebte Ei gut trocknen lassen, danach habe ich es noch mit Aquarellfarbe eingefärbt.

5. Jetzt wird die Schleife hergestellt.

6. Zuerst nehmt ihr den Draht und legt ihn in der Mitte um das Ei, die Enden sollten leicht überlappen (siehe Foto). Das Band wird jetzt mit dem Heißkleber an das Ei geklebt und die beiden Drahtenden auch mit Heißkleber zusammenkleben.

7. Draht in der Länge von 6 cm abschneiden und beide Enden zur Mitte falten.


8. Nun wird der Mittelteil der Schleife angebracht, dafür ein kleines Stück Draht abschneiden und um die Mitte biegen.


9. Als letzter Schritt wird die Schleife mit der Heißklebepistole auf das Drahtband geklebt.


Möchtest Du den Osterhasen mit DIY-Ostereier unterstützen?


Viele Grüße, Franziska

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen