DIY-Wandbild

Tape Art selbstgemacht

Als Weihnachtsgeschenk habe ich ein Tape Art Bild verschenkt. Kennt ihr solche Bilder?


Ich habe solche Bilder schon hin und wieder in Zeitschriften oder Online gesehen und war immer wieder fasziniert davon. Mein Dad hat dann ein Bericht dazu gesehen und mein Bruder dazu angesteckt so ein Bild für sein Wohnzimmer zu wollen. Gut für mich, den ich probiere immer gern neue Sachen aus. Diesmal eben Tape Art.


Da ich kein Profi darin, gibt es auch keine richtige Anleitung von mir. Es gibt übrigens auch Bücher dazu ;-). Aber ihr braucht eigentlich nicht viel dafür: eine Holzplatte, die Klebebänder am besten in verschiedenen Dicken, ein Skalpell / Cutter um die Klebebänder zu kürzen und natürlich eine Idee wie das Bild am Ende aussehen soll.


Ich fand die Idee dafür zu haben am schwersten, denn davor habe ich nie die Art von Kunst gemacht. Aber ich bin sehr zufrieden mit dem Endergebnis. Natürlich geht es immer besser, aber hallo ich bin eben kein Profi.


Bleibt Kreativ und probiert gerne immer wieder neue Sachen aus. Oft geht es vlt. schief, aber es kann euch auch überraschen ;-).


Viele Grüße,

Franziska

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DIY-Gartenfackeln