DIY-Vase mit Beton und Glas

Aktualisiert: Sept 17

Glas und Beton harmonieren perfekt zusammen

Sommerzeit ist auch Blütenzeit! Überall summt, krabbelt und blüht es. Ich finde es besonders toll wenn man die Blüten auch in die Wohnung mit reinnehmen kann und sie dort in Szene setzt.


Wenn man ein ganzes Blumenbouguet hat, dann wird die Vase nicht mehr wichtig. Dann kann sie ganz schlicht und einfach sein. Aber wenn es einzelne Blüten sind, dann schaut man oft auf das Gesamtbild und dann ist eine stylische Vase auch ein hübscher Hingucker neben den zauberhaften Blüten.


Heute habe ich eine Vase dabei die für mich ein Hingucker ist und zum anderen Raum für die Blüten lässt. Die Blüten sind übrigens von unserem Oregano aus dem Garten und blühen in einem ganz sanften Rosa. Die Vase hingegen besteht aus Fläschenhälser und Kreativ-Beton. Ihr könnt natürlich euch auch ein normalen Beton zusammenmischen.


Eigentlich sind auf dem Foto zwei DIYs von mir zu sehen, die Vase und das Wollknäuel aus Beton. Das Wollknäuel besteht auch aus Kreativ-Beton und die Form die ich dafür benutzt habe ist eigentlich für Kerzen gedacht. Eine Silikonform die man nicht einmal einölen muss wenn man Beton hineinfüllt. Einfach einfüllen, warten bis der Kreativ-Beton hart ist und aus der Silikonform herausschälen. Fertig ist das Wollknäuel aus Beton!


Etwas zweitaufwändiger ist dafür die Vase.

Ihr benötigt folgende Materialien:

- drei Flaschenhälser mit Deckel oder passenden Weinkorken (meine stammen von diesem DIY hier)

- Kreativ-Beton oder normaler Beton

- ovale Form (hier: Frischkäseverpackung)

- Speiseöl und Pinsel

- evtl. größerer Gegenstand zum Stützen


1. Den Deckel auf die Flaschenhälse schrauben oder Weinkorken in die Flaschenhälse stecken, da Beton nicht wasserdicht ist und nach einer Weile das Wasser aufsaugen würde.

2. Die ovale Form mit dem Speiseöl oder anderem Öl einpinseln.

3. Kreativbeton oder normaler Beton nach Packungsanweisung anrühren. Ich rühre den Beton immer nach Gefühl an, es kommt natürlich auch darauf an wie groß eure Form ist.

4. Ein wenig Beton in die Vase gießen, ca. 2 mm damit ihr unten eine gerade Fläche bekommt. Antrocknen lassen!

5. Die Flaschenhälser nun in die Form stellen und den restlichen Beton reingießen. Durchtrocknen lassen! Es kann bis zu 24 Std. dauern.

6. Die Vase aus der Form nehmen, vom Öl befreien und nochmals kurz trocknen lassen.

7. Wasser und Blümchen hineingeben - fertig ist eure neue Vase!


Viele Grüße,

Franziska

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen