DIY-Tischchen

Aktualisiert: Sept 17

Beistelltisch selbstgemacht - schick und einfach!

Kennt ihr das Problem: ihr sitzt gemütlich auf eurer Lounge, aber ihr habt einfach keinen kleinen Tisch um euer Getränk abzustellen?


Sowas kann mich total nerven und deshalb musste ein kleiner Beistelltisch her. Er sollte nicht zu teuer sein und am besten noch ein Upcycling. Ach ja, ein Naturmaterial wäre natürlich auch nicht schlecht :-D


Jetzt nach dem Lockdown ist es ja endlich wieder möglich Shoppen zu gehen - natürlich mit Maske -, aber einfach Shoppen zu gehen ist ja schon mal ein Erfolg. Und ich muss gestehen, ich liebe es Deko-Zeug zu kaufen, ich finde eigentlich fast immer was. Auch diesmal war ich Shoppen und entdeckte dort dieses orientalisch angehauchte Tablett und da war die Idee geboren daraus ein Beistelltisch zu zaubern.

Aber Beine wären ja auch nicht schlecht, oder?!


Also ab nach Hause ob da nicht irgendetwas brauchbares da ist. Leider war nicht wirklich das da was ich mir vorstellte. Flohmarkt oder Antikmarkt war auch zu der Zeit noch nicht, also warum nicht bei Ebay mal reinschauen.

Man sollte dazu sagen, es dauert etwas bis man da tatsächlich etwas passendes findet - aber manchmal hat man einfach Glück. Und ich hatte Glück und fand diesen hübschen Lampenfuß.


Beide Teile - Tablett und Lampenfuß - brachte ich zusammen mit Montagekleber.

Tadaa, mein neuer Tisch ist fertig!


Und wie gefällt er euch?


Viele Grüße, Franziska




9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen