DIY-Kerzenständer

Kerzenständer aus Beton

Es ist wieder Zeit ein bisschen Licht in die dunkle Zeit zu bringen, diesmal mit DIY-Betonständer aus Beton. Man kann bereits auf dem Foto sehen, dass sie nicht perfekt geworden sind, aber was ist schon perfekt?


Für die Formen habe ich hauptsächlich Plastikbecher verwendet von Lebensmitteln. Da die Liste der Upcyclings diesmal ein wenig länger ist und etwas schwierig zu erklären habe ich euch zwei Infografiken gemacht für die beiden Kerzenständer.


Aus folgenden Sachen habe ich Betonformen gemacht:

  1. Für das obere Teil habe ich den Rest einer Klebebandrolle verwendet.

  2. Für den Zylinder habe ich 2 Klopapierrollen zusammengeklebt.

  3. Die Form des Fußes war ein Ricotta-Becher, bevor ich Beton eingefüllt habe, habe ich noch Gingko-Blätter mit doppelseitigen Klebeband eingeklebt.







  1. Die Plattform ist gegossen in einem Boden eines Joghurtbechers.

  2. Einen Ast in der passenden Dicke und Länge, der Ast sollte möglichst gerade sein.

  3. Auch hier habe ich einen Ricotta-Becher verwendet.








Ich habe alles mit Montagekleber zusammengeklebt und dekoriert mit Kränze aus Heide und es mussten natürlich grüne Kerzen sein ;-).


Viel Spaß beim Kreativ sein und viele Grüße,


Franziska




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen